ÜBER MICH - John Janssen Bariton

Direkt zum Seiteninhalt
Über mich
-  BARITON  VOCAL COACH  -
Lebenslauf
        John Janssen, gebürtiger Niederländer mit deutsch-belgischen Wurzeln, sang im Kirchenchor seines Vaters ab dem sechsten Lebensjahr als Sopransolist. Neben einem Klavierstudium am Konservatorium von Maastricht studierte er Gesang bei Hans Günther Grimm. Sein erstes Engagement brachte ihn an das Musiktheater in Gelsenkirchen, wo er sich innerhalb von fünf Jahren ein beachtliches Repertoire aufbaute. 1982 engagierte ihn Wolfgang Sawallisch an das Nationaltheater der bayerischen Staatsoper in München, wo er u.a. die Titelrollen in Rossinis Barbier von Sevilla, Mozarts Don Giovanni, sowie an der Seite von Margaret Price, Lucia Popp und Hermann Prey den Conte Almaviva in Le Nozze di Figaro sang, unter der Leitung von Wolfgang Sawallisch. In der Eröffnungspremiere der Münchner Opernfestspiele 1983 (die auch als CD vorliegt) verkörperte er neben René Kollo (Rienzi) und Cheryl Studer (Irene) die Rolle des Adriano in Richard Wagners Rienzi. Für seine Interpretation dieser Rolle bekam er den Festspielpreis der Bayerischen Staatsoper und wurde zum Sänger des Jahres 1984 gewählt. Ferner sang er am Nationaltheater, München unter anderem Guglielmo (Cosí fan tutte), Fluth (Lustige Weiber von Windsor), Schaunard (La Bohème), Malatesta (Don Pasquale), Papageno (Die Zauberflöte). Dirigenten mit denen er zusammenarbeitete waren Wolfgang Sawallisch, Carlos Kleiber, Hans Zöbeley, Miguel Gomez-Martinez, Ferdinand Leitner, Georges Prêtre, Jean-François Monnard, Manfred Mayrhofer, Arnold Östmann, Volkmar Olbrich, Heinrich Hollreiser, Uwe Mund, Will Humburg, Donald Runnicles, Roderick Brydon, Julius Rudel, Bernhard Klee und vielen anderen.
Die Titelrolle des Don Giovanni gehört zu Janssens Lieblingsrollen, er sang sie zunächst am Musiktheater, Gelsenkirchen in der Regie von Marcel Bluwal, an dem Drottningholm Slottsteater in Stockholm in der Regie von Göran Järvefeldt, an dem Nationaltheater der Bayerischen Staatsoper, München in der Regie von Günther Rennert. Als Gast an der Berliner Staatsoper; dem Stadttheater, Bern und Sankt Gallen; und sprang ein in einer Produktion der Musikhochschule, Köln in den Theatern von Solingen und Remscheid.
Weitere Gastauftritte führten ihn an die Hamburger Staatsoper (Harlekin/Ariadne und Titelrolle Eugen Onegin), die Berliner Staatsoper (Titelrolle Don Giovanni), die Wiener Staatsoper (Schaunard/La Bohème - Titelrolle Jakob Lenz); an die Opernhäuser von Frankfurt (Titelrolle Eugen Onegin), Wiesbaden und Kopenhagen (Wolfram/Tannhäuser), das Stadttheater Bern (Titelrolle Don Giovanni und Wolfram/Tannhäuser); nach Basel (Graf/Intermezzo) und St. Gallen (Titelrolle Don Giovanni); in das Teatro Alessandria und Settembre Musica Turin (Titelrolle Jakob Lenz und Vincent) ans Theater Heidelberg (Titelrolle Eugen Onegin) und an vielen anderen Theatern im In- und Ausland. Als Jakob Lenz in der gleichnamigen Oper von Wolfgang Rihm, trat er mit der Gelsenkirchener Produktion bei mehreren Festivals in Europa auf und erntete dafür auch auf einer Tournee durch Südamerika großes Lob.
Als Oratoriensänger trat er u.a. auf in Würzburg (Matthäuspassion), Mantova (Fauré-Requiem) in den Basiliken von Vézelay und Autun (Requiem von Mozart und Brahms -  Arien/Johannespassion), im Teatro La Fenice in Venedig (Carmina Burana), Duomo di Cremona (Brahms-Requiem) und an mehreren Orten und verschiedenen Oratorien in den Niederlanden, Belgien, Frankreich und Italien.
  
 
Bühnentätigkeit
1978
Papageno
DIE ZAUBERFLÖTE  Wolfgang Amadeus Mozart
Musiktheater im Revier - Gelsenkirchen
Pamina - Grit van Jüten, Helen Donath
Sarastro - David Cumberland, Kurt Moll
Drei Damen - Carol Saint-Clair,  Renate Behle,  Anke Schulz-Eggers
Papagena - Teresa Seidl, Edith Wormsdal, Carol Saint-Clair
Dirigent Uwe Mund - Regie Göran Järvefelt

1978
Harlekin
ARIADNE AUF NAXOS Richard Strauss
Hamburgische Staatsoper - Hamburg
Ariadne - Margret Price, Anna Tomowa-Sintow,/ Monserat Caballé
Zerbinetta - Edita Gruberova
Bacchus - René Kollo, Peter Hofmann
Dirigent Heinrich Hollreiser - Regie Otto Schenk

1978
Jakob
JAKOB LENZ Wolfgang Rihm
Musiktheater im Revier - Gelsenkirchen
Kaufmann - Mario Brell
Oberlin - Karl Fäth
Friederike - Theresa Seidl / Carol Saint-Clair
Dirigent Volkmar Olbrich Dirigent - Thomas Rübenacker Regie
Tournee durch Süd-Amerika, Belo Horizonte, São Paulo, Salvador Bahia,
Buenos Aires, Porto Allegre und Rio de Janeiro.
Weitere Aufführungen in München, Frankfurt, Bonn, Amsterdam, Rennes,
Paris, Biennalen Zagreb

1979
Wolfram
TANNHÄUSER  Richard Wagner
Musiktheater im Revier - Gelsenkirchen
Elisabeth - Sue Patchell
Tannhäuser - Penti Perksalo
Landgraf - David Cumberland
Dirigent Uwe Mund - Regie Jaroslav Chundula

1979
Don Giovanni
DON GIOVANNI Wolfgang Amadeus Mozart
Musiktheater im Revier - Gelsenkirchen
Donna Anna - Winifred Faix-Brown, Nancy Johnson
Donna Elvira - Sue Patchell, Dorothea Galli
Zerlina - Carol Saint-Clair, Susanne Calabro
Leporello - Wolfgang Vater, Karl Fäth
Don Ottavio - Scot Weir, Osamu Kobayashi
Komtur - David Cumberland, Jan-Hendrik Rootering
Dirigent  Uwe Mund, Theodore Ganger
Regie Marcel Bluwal

1979
Valentin
FAUST Charles Gounod
Musiktheater im Revier - Gelsenkirchen
Margarethe - Sue Patchell
Faust - Steven Haas
Mephisto - David Cumberland, Wolfgang Vater
Dirigent Manfred Mayerhofer - Regie Christian Pöppelreiter

1979
Doktor Falke
DIE FLEDERMAUS  Johann Strauss
Musiktheater im Revier - Gelsenkirchen
Rosalinde - Sue Patchell
Adèle - Susanne Calabro
Gabriel von Eisenstein - Mario Brell
Dirigent Manfred Mayrhofer - Regie Robert Herzl

1980
Aucassin
AUCASSIN UND NICOLETTE Günther Bialas
Musiktheater im Revier, Gelsenkirchen
Nicolette - Susanne Calabro
Dirigent Manfred Mayrhofer - Regie Jaroslav Chundela

1980
Wolfram
TANNHÄUSER  Richard Wagner
Hessisches Staatstheater - Wiesbaden

1981
Don Giovanni
DON GIOVANNI Wolfgang Amadeus Mozart
Theater - Sankt Gallen

1981
Don Giovanni
DON GIOVANNI Wolfgang Amadeus Mozart
Drottningholms Slottfestspielen, Stockholm
Donna Anna - Clary Bartha
Donna Elvira - Birgit Nordin
Zerlina - Anita Soldh
Leporello - Erik Saedén
Don Ottavio - Robert Gambill
Masetto - Tord Wallström
Commendatore - Bengt Rundgren
Drottningholms Barockorchster
Dirigent Arnold Östmann - Regie Göran Järvefelt

1983
Papageno
DIE ZAUBERFLÖTE Wolfgang Amadeus Mozart
Nationaltheater der Bayerischen Staatsoper, München
Königin der Nacht - Edita Gruberova, Zdzislawa-Donat
Pamina - Lucia Popp, Patricia Wise
Papagena - Carmen Anhorn
Tamino - Peter Schreier. Francisco Araiza
Sprecher - Jan-Hendrik Rootering
Sarastro - Kurt Moll, Matti Talvela
Dirigent Wolfgang Sawallisch, Ferdinand Leitner
Regie August Everding

1983
Harlekin
ARIADNE AUF NAXOS Richard Strauss
Nationaltheater der Bayerischen Staatsoper, München
Ariadne - Margret Price, Anna Tomowa-Sintow
Zerbinetta - Edita Gruberova
Komponist - Delores Ziegler
Bacchus - James King
Dirigent Wolfgang Sawallisch - Regie Günther Roth

1983
Adriano
RIENZI, DER LETZTE DER TRIBUNEN Richard Wagner
Nationaltheater der Bayerischen Staatsoper, München
Eröffnung der Opernfestspiele 1983
Rienzi - Rene Kollo
Irene - Cheryl Studer
Colonna - Jan-Hendrik Rootering
Orsini - Bodo Brinkmann
Kardinal - Karl Helm
Baroncelli - Norbert Orth
Cecco - Kieth Engen
Ein Friedensbote - Carmen Anhorn
Der Gesandte Mailands - Raimund Grumbach
Der Gesandte der lombardischen Städte - Hans Wilbrink
Der Gesandte Neapels - Friedrich Lenz
Der Gesandte Bayerns - Alfred Kuhn
Dirigent Wolfgang Sawallisch - Regie Hans Lietzau

1984
Don Giovanni
DON GIOVANNI  Wolfgang Amadeus Mozart
Nationaltheater der Bayerischen Staatsoper, München
Donna Anna - Julia Varady, Carol Vaness
Donna Elvira - Judith Beckmann
Zerlina - Edith Mathis, Carmen Anhorn
Leporello - Stafford Dean, Walter Berry, László Polgár
Don Ottavio - Claes H. Ahnsjö, Francisco Araiza
Commendatore - Kurt Moll, Jan-Hendrik Rootering
Dirigent Ferdinand Leitner, Julius Rudel
Regie Günther Rennert

1984
Wolfram
TANNHÄUSER  Richard Wagner
Stadttheater Bern

1984
Don Giovanni
DON GIOVANNI Wolfgang Amadeus Mozart
Stadttheater - Bern
Gala-Vorstellung, eingesprungen für Ruggiero Raimondi
Donna Anna - Gundula Janowitz
Leporello - Walter Berry

1985
Don Giovanni
DON GIOVANNI Wolfgang Amadeus Mozart
Staatsoper unter den Linden - Berlin
Leporello - Walter Berry

1986
Dr. Falke
DIE FLEDERMAUS - Johann Strauss
Nederlandse Reisopera - Enschede, Niederlande
Gabriel von Eisenstein - Harald Serafin
Tournee durch die Niederlanden, u.a. Amsterdam, Enschede, Eindhoven

1987
Graf Danilo
DIE LUSTIGE WITWE - Franz Lehár
Nederlandse Reisopera - Enschede, Niederlande
Witwe - Lise Karlsson
Regie Wilfried Steiner
Tournee durch die Niederlanden, u.a. Amsterdam, Enschede, Eindhoven

1988
Jakob
JAKOB LENZ Wolfgang Rihm
Wiener Staatsoper - Wien
Oberlin - Rudolf Mazzola
Kaufmann - Helmut Wildhaber
Friederike - Ruth Tavor
Dirigent Peter Keuschnig

1988
Jakob
JAKOB LENZ Wolfgang Rihm
ITALIENISCHE ERSTAUFFÜHRUNG
Laboratorio Lirico - Festival Comunale, Allesandria, Italia
Festivale Settembre Musica - Torino, Italia
Oberlin - Giovanni Dagnino
Kaufmann - Lutz Michael Harder
Friederike - Paola Pittaluga
Dirigent Will Humburg - Regie Marco Sciaccaluga

1989
Candide
CANDIDE - Leonard Bernstein
Wuppertaler Bühnen - Wuppertal
Cunigunde - Ans Humblet
Dirigent Laurent Wagner - Regie Friedrich Meyer-Oertel

1990
Marcello
BOZZETTO SICILIANO Sylvano Bussotti (auch Regie)
Teatro Massimo Bellini - Catania, Italia
Vana - Gladys Debellida
Dirigent Jean-François Monnard

1990
Eisenstein
THE BAT  Johann Strauss
Canadian Opera Company - Toronto, Canada
Rosalinde - Gwynne Geyer
Adèle - Constance Hauman
Dr. Falke - Alan Monk
Alfred - Tonio de Paolo
Dirigent Richard Bradshaw - Regie Anthony Besch

1991
Wulfrin
DIE RICHTERIN  François Pantillon
Richterin - Gerlinde Lorenz
Tenor Albert Bonnema
Dirigent Ewald Körner
Stadttheater Bern

1992
Gabriel von Eisenstein
DIE FLEDERMAUS  Johann Strauss
Theater - Freiburg
Dirigent Donald Runnicles

1993
Vincent
SEPT PAROLES DE LA VIE ET DE LA MORT DE VINCENT VAN GOGH
Michèle Reverdy
Teatro Comunale - Alessandria, Italia
Femme - Marcella Polidoro
Theo, Gaugin - Pierre Catala
Dirigent Will Humburg - Regie Flavio Ambrosini

1995 bis 2000
Conte Danilo
LA VEDOWA ALLEGRA
Compagnia d'Operetta "EDIPO" Bologna, Italia
Vedowa - Svetla Vassileva, Anita Venturi
Njegus - Franco Oppini, Pippo Santonastaso
Dirigent Orlando Pulin - Regie Franco Pulvirenti
Tournee durch Italien, Catania, Firenze, Mantova, Rom u.a.

2001
Bariton
EIN DEUTSCHES REQUIEM Johannes Brahms
Duomo   Cremona, Italien

1999 bis 2002
Vocal Coach
INTERNATIONAL MUSIC FESTIVAL CASALMAGGIORE

2006
Liederabend
Gasteig, München
MICHELANGELO-LIEDER Hugo Wolf
DICHTERLIEBE Robert Schumann
SECHS LIEDER OPUS 37 Richard Strauss
Klavier Teodore Ganger
2006
Liederabend
Biesterkerk Weert, NL
WINTERREISE Franz Schubert

2009
Don Giovanni
DON GIOVANNI Wolfgang Amadeus Mozart
Produktion der MHS, Köln
Theater und Konzerthaus Solingen, Stadttheater Remscheid
Komtur - Josef Yong Chul Lim
Donna Anna - Katrin Müller, Nam Young
Don Ottavio - Raphael Pauß, Ulrich Cordes
Donna Elvira - Maria Ryu, Claudia Beck
Leporello - Raimund Fischer
Masetto - Michael Dahmen, Sejong Chang
Zerlina - Maria Klier, Lisa Wedekind
Bergische Symphoniker, Theaterchor Solingen
Opernchor der Hochschule für Musik Köln
Dirigent Stefan Wehr - Regie Igor Folwill

2012
Anatol
VOM GUTEN TON Thomas Beimel
Wuppertaler Bühnen - Wuppertal
Constanze - Dorothea Brandt
Ida - Michaela Mehring
Frido - Jud Perry
Dirigent Detlef Tewes - Regie Cornelia Müller

2015
Uomo 1
LA PORTA DELLA LEGGE Salvatore Sciarruino
Wuppertaler Bühnen - Wuppertal

2019
Salon Konzerte
Dirigent Prof. Wolfgang Trommer
Created with WebSite X5
Zurück zum Seiteninhalt